Jury

Die 5 köpfige Jury der Heide-Wendland-Filmklappe setzt sich aus Schauspielern, Regisseuren, Drehbuchautoren und Medienpädagogen zusammen:

Dennis Albrecht, Regisseur, Produzent & Drehbuchautor

Dennis Albrecht ist als unabhängiger Regisseur, Produzent und Autor seit 20 Jahren in Hamburg tätig. Er hat diverse Filme und Webserien gedreht. Er ist Mitbegründer des Festivals „Die Seriale“ in Gießen und Mitgestalter des Rahmenprogramms beim Filmfest Hamburg, Michel Kinderfilmfest, Wendie Webfest und dem Snowdance Independent Filmfestival. Außerdem hat er die Initiativen „Unsere Serien“ und „Unsere Filme“ ins Leben gerufen. Er doziert an der Filmschule Berlin-Hamburg, arbeitet als Medienpädagoge und macht eine Umschulung zum staatlich anerkannten Erzieher. – http://www.dennisalbrechtfilm.de

Schmeer

Burkhard Schmeer, Schauspieler, Musiker, Autor

Burkhard Schmeer ist ausgebildeter Schauspieler, Musiker und Autor. Neben seinen diversen Kino-, Theater- und Fernsehauftritten ist er auch mit seinen anarchistischen Weihnachtsmärchen überregional bekannt. Er ist Vorstandsvorsitzender der „Deutschen Gesellschaft zum Erhalt kultureller Höchstleistungen“, einem Netzwerkportal, das sich der Förderung von Kunst und Kultur auf internationaler Ebene verschrieben hat. Burkhard Schmeer lebt in Lüneburg.ist ausgebildeter Schauspieler, Musiker und Autor. Neben seinen diversen Kino-, Theater- und Fernsehauftritten ist er auch mit seinen anarchistischen Weihnachtsmärchen überregional bekannt. Er ist Vorstandsvorsitzender der „Deutschen Gesellschaft zum Erhalt kultureller Höchstleistungen“, einem Netzwerkportal, das sich der Förderung von Kunst und Kultur auf internationaler Ebene verschrieben hat. Burkhard Schmeer lebt in Lüneburg.
http://www.burkhard-schmeer.de/

Kai Schepers, Kreisjugendpfleger des LK Harburg

Der studierte Sozialpädagoge Kai Schepers ist Kreisjugendpfleger des Landkreises Harburg und in dieser Tätigkeit auch als Medienkoordinator tätig. Hierbei vernetzt er landkreisweit und überregional medienpädagogisch arbeitende Menschen miteinander und ist hier einer der ersten Ansprechpartner für Medienfragen im Bereich der Jugendarbeit. – http://bitly.com/1BYo6fr

Uta Hankemeyer

Uta Hankemeyer, Schülerin

Uta Hahnkemeyer ist 15 Jahre alt und Schülerin der neunte Klasse an der Oberschule in Lachendorf/Kreis Celle. Marie-Louise Gietl ist 16 Jahre alt und geht ebenfalls in die neunte Klasse an der Oberschule Lachendorf. Beide Schülerinnen sind in der AG Film der Oberschule aktiv.

Marie-Louise Gietl

Marie-Louise Gietl, Schülerin

Sie haben eine Reportage über den Aktionstag an der BBS 2 in Hannover mit der Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast realisiert, sowie einen Kurzfilm für „WhoCares?“, ein Gesundheitsprojekt der Region Celle und waren für den zweiten Platz nominiert.

Uta und Marie-Louise teilen sich eine Stimme in der Jury der Heide Wendland Filmklappe.