DIE HEIDE-WENDLAND FILMKLAPPE 2016

Im Schuljahr 2015-2016 findet zum vierten Mal das Schülerfilmfestival ‚Heide-Wendland Filmklappe‘ im Rahmen der niedersächsischen Filmklappe in der Region Nordost-Niedersachsen statt. Teilnehmen können alle Schüler aus den Landkreises Uelzen, Harburg, Lüneburg und Lüchow-Dannenberg.


 

NEWS

  • 05.02.2016 –
    Michal

    Jakob Henri Michal auf der Niedersachsen Filmklappe erfolgreich! Herzlichen Glückwunsch

    Die Heide-Wendland-Filmklappe war auf der Niedersachsen Filmklappe am 03.02. höchst erfolgreich. Einen ersten Platz für „Alles Gute zum Buttertag“ und eine lobende Erwähnung für „Fremde“ – das ist schon toll. Weiter so!!! Die Konkurrenz könnt ihr euch auf dem Youtube Kanal der Niedersachsen Filmklappe anschauen. Alles weitere in der aktuellen Pressemitteilung von heute.

  • 20.01.2016 – Die Filme der Niedersachsen Filmklappe sind Online! Ihr könnt alle im Wettbewerb stehend Filme unter dem eigenen Youtube Kanal der Niedersachsen Filmklappe anschauen. Am 03.02.2016 fahren dann auch unsere Gewinner nach Aurich! Wir drücken alle Daumen!!!
  • 08.10.2015 –
    Alle Preisträger auf der Bühne

    Alle Preisträger auf der Bühne

    Aufregung, Freude und glückliche Gewinner: Ein Jahr lang produzierten Schülerinnen und Schüler aus 4 Landkreisen mit viel Engagement und Herzblut ihre Filme. Nun wurden die bei der Heide-Wendland-Filmklappe eingereichten Schülerwerke prämiert und erhielten in 4 Kategorien die wohlverdienten Lorbeeren. Die Filme sind nun in unserer Wettbewerbs-Rubrik zu finden. Vielen Dank für eure Teilnahme.

    Spannung im Kino

    Spannung im Kino

    !Initiatoren_der_HWFK_Ekkehard_Brüggemann_&_Sabine_Bethke

    Die Initiatoren der Heide Wendland Filmklappe Ekkehard Brüggemann und Sabine Bethke

    Wir sehen uns im nächsten Jahr hoffentlich alle wieder!

  • 29.09.2015 – Die Jury hat heute ihre Entscheidung gefällt! Safe the date: 07.10.2015 – Preisverleihung im Kinocenter Winsen! Presseakkreditierungen können sich gerne an uns wenden oder dieses Dokument faxen.
  • 17.09.2015 – Es ist vollbracht: Wir haben eine atemberaubende Resonanz und super Filme in der Einreichung. Die Jury kann nun entspannt arbeiten… DANKE an die Teilnehmer aus den Landkreisen Harburg, Lüchow-Dannenberg, Uelzen und Lüneburg
Gewinner_Till_Timmermann_Ursula_Pehlke_mit_Moderatoren

Till Timmermann und Ursula Pehlke nehmen den Sonderpreis für Kreativität der Niedersachsen Filmklappe entgegen

  • 05.02.2015 – Film der Heide-Wendland-Filmklappe gewinnt Sonderpreis für Kreativität der Niedersachsen Filmklappe – lesen Sie die PRESSEINFO
  • 01.01.2015 – Es geht wieder los! Junge Filme-Macher ran an die Kameras! Schülerfilmwettbewerb „Heide-Wendland-Filmklappe“ ruft zum Mitmachen auf – Seit Anfang des Schuljahres dürft ihr natürlich schon loslegen!

INFOS:

qrcode
Ziel der Filmklappe ist, dass Schülerinnen und Schüler durch eigene, kreative Medienarbeit Medienkompetenz erwerben, die bei dem immer größer werdenden Angebot multimedialer Inhalte ein wichtiger Baustein von Bildung ist. Auch ist Filmbildung im Lehrplan für die gymnasiale Oberstufe verankert.

Heide_Plakat_2013_A3-5_rFlankiert wird die Veranstaltung derzeit durch Fortbildungsangebote für Lehrkräfte, die die Schülerinnen und Schüler ‚an die Hand nehmen‘ sollen. Das bedeutet für euch Schüler allerdings nicht, dass ihr nicht auch mit eurer freien Filmgruppe am Wettbewerb teilnehmen könnt.

Bei der Heide-Wendland-Filmklappe gibt es fünf Preiskategorien: ‚Kita/Grundschule‚, ‚Förderschule‚, ‚Klasse 5-7‚, ‚Klasse 8-10‚ und ‚Sekundarstufe II/ Berufsbildende Schulen‚. Die Filme können aus allen Sparten stammen: Egal ob Trick- oder Handyfilm, Dokumentation oder (Kurz-)Spielfilm, entscheidend sind Kreativität, Qualität und Originalität der Beiträge. Bei Verwendung von Filmmusik ist eine wichtige Voraussetzung die Nutzung lizenzfreier Musik.

Bethke_Brüggemann_transparent

Sabine Bethke &
Ekkehard Brüggemann

Der Wettbewerb 2016 startet offiziell mit Schuljahresanfang 2015/2016, Einsendeschluß ist der 15.09.2016.

Weitere Informationen über den landesweiten Rahmen sind über www.filmklappe.com abrufbar. Auskünfte über die regionale Ausgestaltung des Festivals geben Ekkehard Brüggemann und Sabine Bethke.